Unsere Leistungen für Sie.

Botoxtherapie

Termine nach Vereinbarung

0 6831 – 76871- 0

​Botoxtherapie

Das Spektrum der Behandlungen mit Botuliniumtoxin umfasst nach ent-sprechender diagnostischer Abklärung die Behandlung der Arm- und Hand-spastik nach einem Schlaganfall als auch der Bein- und Fußspastik sowie des spastischen Schiefhalses.

 

Hier arbeite ich auch mit namhaften und erfahrenen Neurologen und Physio-therapeuten zusammen.

Durch langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet führe ich bei entsprechender Indikation Infiltrationen unter Ultraschallkontrolle durch.

 

Folgen einer Spastik können neben leichten Formen von Koordinations-störungen auch Fehl- und Überbelastungen von Gelenken und Wirbel-säulenabschnitten sein, die dann zu einer Gelenksdeformation, Arthritis oder einer Arthrose führen.

 

Ziel ist eine therapeutische Schwächung der infiltrierten Muskelgruppen um einen ausgleichenden Tonus der Haltemuskulatur zu erreichen und Spas-tiken zu lösen um die Funktionsfähigkeit, die Mobilität sowie das Schmerz-erleben zu verbessern.

 

Die Wirkungsdauer ist abhängig von der Grundspastik und wird in der Regel nach 3 – 6 Monaten wiederholt.

Botoxtherapie hat sich bewährt und ist evidence basiert bei :

  • Spastik und Dystonie

  • Migräne

  • Fersensporn und Plantarfaszienentzündungen

  • Tennisarm

  • Neuropathischen Schmerzen